Gästebuch - Feierstunden in Mecklenburg Vorpommern

Ihre Meinungen zu den Feierstunden im Bundesland Mecklenburg Vorpommern. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Lokalitäten, zum Ablauf der Musik oder anderen Details mit.

Kommentar von Rolf Wegner |

Sehr geehrtes Jugendweiheteam, wir möchten uns für die Feierstunde am 09.06.2018 im Apollo Saal bedanken. Es war sehr schön. Ein Dankeschön an Frau Thoß und ihr Team für die Rundumversorgung. Lieben Dank, macht weiter so. Tolles Team. Die Festrede von Herrn Bräuer war top. Ein Mensch, der aus dem Leben spricht. Die Musik der Band "Les Bummms Boys" prima. Wir sagen einfach Dankeschön für die schöne Feierstunde.

Kommentar von Familie Janneck |

Liebes Jugendweiheteam,

wir waren in Begleitung unserer Familie Teilnehmer bei Ihrer Festveranstaltung am 09.06.2018 12:00 Uhr im Apollosaal. Es war wirklich eine wunderschöne Feierstunde. Das Team hat einen wirklich guten Job gemacht und vorallem die angemessene Festrede von Herrn Bräuer hat uns sehr imponiert. Wir bedanken uns für die tolle Betreuung. Macht weiter so.
Liebe Grüße.

Kommentar von Gildemeister Gabriele |

ich möchte meinen Eintrag noch ergänzen, nämlich mit dem ganz persönlichen und ausdrücklichem Dank an Frau Thoss und ihre Kollegin in Rostock, denen wir maßgeblich verdanken, dass unsere Tochter und ihre Gäste an der Feier teilnehmen konnten.

Gabriele Gildemeister

Kommentar von Gildemeister Gabriele |

Sehr geehrtes Team des Jugendweihevereins M-V,

meine Tochter und unsere Familie waren heute bei der Jugendweihefeier im "Haus Sonne" in Rostock und ich möchte meinen allerherzlichsten Dank zum Ausdruck bringen einmal für die Feier an sich und zum Anderen für die Hilfe, die uns zuteil wurde und auf die wir angewiesen waren aufgrnd von organisatorischen Fehlern unsererseits. Diesbezüglich war ich von der unbürokratischen, herzlichen und spontanen Hilfsbereitschaft sehr beeindruckt und ausgesprochen dankbar.
Auch die Veranstaltung selbst hat mir rundherum gefallen: Die Rede des Festredners war wirklich sehr klug und altersgerecht, die Musikgruppe hatte ein sehr gutes Gefühl für die Auswahl der Musikstücke und auch die überreichten Aufmerksamkeiten (Buch, Urkunde und Blumen) zeugen davon, dass die Organisatoren sich wirklich Mühe gegeben haben.

Mit besten Grüßen

Gabriele Gildemeister

Kommentar von Frau Vöge |

Hallo Frau Behrendt, ich möchte mich im Namen der Eltern der Klasse 8a Ecolea für die gelungene, tolle Feierstunde bedanken. Auch Herr Dr. Bartsch hat sehr gut gesprochen. Vielen Dank auch für die tolle Band. Es war ein schöner Vormittag. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg im Jugendweiheverein. Sie machen das toll.
LG Christin Vöge

Kommentar von Fam. Häusler |

Feierstunde am 20.05.18 im Barocksaal Rostock - Eine wirklich tolle, gelungene Veranstaltung. Alles passte, die Festrede ließ uns an die eigene Jugendweihe denken, die Musik durch die Les Bummms Boys war amüsant. Ein extra dank an Fr. Thoß und ihr Team für die tolle Organisation und Durchführung. Durch ihr Engagement wurde die Jugendweihe zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Vielen Dank
Fam. Häusler

Kommentar von Annika Kraft |

Vielen herzlichen Dank an Frau Myrach und ihr Team für die tolle, moderne und dennoch sehr feierliche Feststunde im Brandstall in Ferdinandshof. Besonders die Band “Feldweg7“ hat durch die musikalische Umrahmung zum Gelingen beigetragen. Herzlichen Dank Fam. Kraft

Kommentar von Familie Kowalski |

Vielen Dank für die wundervolle Feierstunde im Bürgerhaus in Güstrow! Das war die beste Feierstunde, die ich je bei einem meiner 3 Kinder erlebt habe! Ganz großartig gemacht, passend und alles absolut dem Anlass entsprechend. Liebe Grüße!

Kommentar von Silke Wilcke |

Wir möchten uns ganz herzlich für die Jugendweihefeierstunde am 20.05.17 um 12.00 Uhr im Barocksaal in Rostock bedanken. Wir waren ausgesprochen angenehm überrascht. Die Musik der Gruppe "Les Bumms Boys" war sehr jugendgerecht. Die Festrede des Herrn Bockhahn interessant und passend. Vielen Dank auch an Frau Thoß für die Vorbereitung und Organisation und Durchführung der schönen Veranstaltung.

Kommentar von Alwardt |

Liebes Team vom Jugendweiheverein,liebe Frau Thoß! Mit spannenden Erwartung waren wir am 20.5 im Barocksaal zur Jugendweihe eingeladen. Erinnerung kamen auf. Doch dann war es doch ganz anders. Eine wundervolle,junge und fröhliche Veranstaltung. Einfach toll. Die Musik- Jung und frisch. Der Redner Herr Bockhahn modern und zeitgemäß. Alles in allem eine gelungene Umsetzung. Im nächsten Jahr feiern wir mit unserer Tochter die Jugendweihe und hoffe,es wird genauso schön. Vielen Dank.

Kommentar von Andreas Reinke |

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich für die sehr schöne Feierstunde am 20.5.2017 10:00 Uhr im Barocksaal bedanken. Es war genau so, wie wir es uns gewünscht haben. Der Festredner Herr Bockhahn hielt eine großartige Rede und die musikalische Umrahmung durch die "Les Bumms Boys" war für die jungen Erwachsenen genau richtig.

Ich möchte mich ausdrücklich auch beim Team vor Ort, insbesondere bei Frau Thoß, bedanken. Durch ihr Engagement wurde die Jugendweihe zu einem unvergesslichen, wundervollen Erlebnis.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Reinke

Kommentar von Familie Bartelt-Schultz |

Liebes Jugendweiheteam,

wir möchten uns recht herzlich für die rundum sehr gut gelungene Feierstunde im Barocksaal bedanken.
Ein besonders herzliches Dankeschön an Frau Thoß für die gute Zusammenarbeit/Betreuung/Organisation schon im Vorfeld der Feierstunde und für die Moderation durch die Festveranstaltung.
Die Festrede wurde ausgesprochen gelungen dargeboten und auch die Musikauswahl ist passend für die jungen Erwachsenen ausgewählt worden.
Vielen Dank an alle Beteiligten.
Familie Bartelt - Schultz

Kommentar von Fam. Reinke |

Sehr geehrte Geschäftsführung der Jugendweihe M-V,wir möchten uns rechtherzlich, bei der Feierstunde in Röbel bedanken. Einen besonderes Dankeschön an Frau Goetz, für ihre Mühe und Organisation.

Kommentar von Immo |

Ich kann mich noch sehr gut an meine Jugendweihe 1994 erinnern. Und immer wenn ich mal das Lied "Rikki und Rosi" höre, muss ich mich an die Jugendweihe erinnern, denn das wurde dort auch gespielt.